Autorin, Coach, Speakerin

Ina Rosenthal

Innovativ, sozial und kreativ

Neue Projekte, Ziele und Unternehmen gestalten. Wege finden- von der Idee zum Konzept und der Realisierung. Strukturen refomieren, neue Ideen Implementieren. Alte Gedenken neue Denken. All dies sind Schlaglichter meiner alltäglichen Arbeit

Seit über 25 Jahren engangier ich mich für solziale Unternehmen die sich im besondern gegen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und für eine gemeinwohlorientierte Gesellschaft einsetzen.

Gemeinsame finden wir einen Weg ihr Projekte und/oder ihr Unternehmen erfolgreich zu stabilieren und wo immer möglich auch nachhaltig zu etablieren.

Auch in meinen Büchern und Podcast sowie in meinem eigenem Unternehmen und Projekten spiegelt sich meine Engagement für und meinem Hoffnung auf eine neue von wohlwollender Tolenranz geprägente und diversen Gesellsschaft wieder.

 

Bücher, Projekte, Vorträge…

Aktuelles

LILO  “Wer ist denn das?”
Jetzt auch in deutsch, hebräisch und englisch

Bereits erschienen in deutsch, spanisch und romanes.

Lilo entdeckt im Garten ein Tier. Niemand weiß so recht, was es ist … Das ist Lilo herzlich egal, denn sie hat nun einen tollen Spielgefährten … Ein zauberhaftes Kinderbuch in drei Sprachen: Deutsch, Spanisch und Romanes, mit spielerischen Fragen zum Kennenlernen der Sprachen und einer Lilo-Uhr zum Basteln.

Erschienen im BÜBÜL Verlag Berlin
Bübül Verlag Berlin – Die Bücher mit dem Büffel | Tanja Langer

Bestellungen gerne direkt beim Verlag. 

 

PINK.LIFE ist Online

Gefühlt über Nacht verstummte im Corona-Jahr 2020 die Berliner Kreativszene. Ohne Bühne verloren Publikum und Künstler*innen einen wichtigen Teil ihres Lebens – doch Kunst ist Nahrung für unsere Seele, und ein integraler Bestandteil queerer Lebenswelten. PINK.LIFE bringt Queerness in allen Rosatönen zurück.

100% kostenfrei präsentieren Queers ihre Kunst – und erhalten 100% der freiwilligen Beiträge unserer Gäste.

Übersichtlich und bedienfreundlich liefert PINK.LIFE ausgewählte Konzertmitschnitte und Podcasts, Lesungen und Bühnen-Shows, Malerei und Musik, Podiumsdiskussionen und politische Veranstaltungen… Denn Berlin kann ohne seine bunten Kreativen keine Regenbogenhauptstadt bleiben: PINK.LIFE bringt Queerness zurück, im Übermaß!

Schluss mit der Sucherei in den sozialen Medien: Mit unserem Leuchtturmprojekt wollen wir die verschiedenen Berliner LSBTIQ-Communities in Zeiten der Isolation zusammenbringen – auf einer (!) multimedialen Plattform. Bei PINK.LIFE treffen Nachwuchslesben auf Langzeitschwule, und QTIPoC-Expats auf Berliner Wurstigkeit. Alles natürlich mit den gebotenen Abstands- und Hygieneregeln, also: Online.